function gtag_report_conversion(url) { var callback = function () { if (typeof(url) != 'undefined') { window.location = url; } }; gtag('event', 'conversion', { 'send_to': 'AW-941937870/rb2JCLXbpLABEM6pk8ED', 'event_callback': callback }); return false; } -->

Kann das Hochdruckkühlsystem einfrieren und dadurch beschädigt werden?

Ja, wenn das Hochdruck-Sprühnebelsystem Temperaturen von 0°C und darunter ausgesetzt ist, kann die Leitung einfrieren bzw. Wasser, das sich im Hochdruck-Pumpenaggregat befindet, zu Beschädigungen führen. Daher ist es notwendig, das Wasser vollständig abzulassen. Die jeweils letzte Düse des Leitungsstrangs entfernen und mit Druckluft die Leitung durchblasen. Das gilt auch beim Aggregat. Alternativ kann es durch Befüllung mit einem Frostschutzmittel frostsicher gemacht werden.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner