Stallkühlung im
Geflügelmastbetrieb

Herr Gerhard Lengauer hat im Jahr 2011 eine 1Acooling Anlage in seinen Stall eingebaut. Im Norden Oberösterreichs, nureinen Steinwurf von der tschechischen Grenze entfernt, wird Hühnermast betrieben. Hier stehen wir in einem leeren Stall, weil die Bestückung mit Jungtieren unmittelbar bevorsteht. Die Anlage läuft vollautomatisch, da sie vollständig in den Stallcomputer integriert ist. Lebensbedrohliche Temperaturen von über 30°C können so verhindert werden. Der Hitzestress wird stark reduziert. Dadurch zeigt sich eine beinahe unverminderte Gewichtszunahme der Tiere. Die in den Hühnerställen meist vorgesehenen seitlichen Zuluftklappen sind perfekt geeignet für die Platzierung der Düsen etwas oberhalb der Öffnung. Trotz dieser langen Betriebsdauer seit dem Jahr 2011 läuft die Anlage störungsfrei und die Wartungsarbeiten sind äußerst gering.

 

Kontaktieren Sie uns

    * sind Pflichtfelder

    Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.