Konstante Luftfeuchte
konstante Lackierqualität

Bei LECAPELL in Waizenkirchen, Oberösterreich  wird Leder unter anderem für die Automobilindustrie verarbeitet. Das Leder wird im Produktionsprozess lackiert. Dafür sollen ganzjährig gleiche Bedingungen vorliegen, insbesondere was die Luftfeuchte betrifft. Nur so kann die Qualität auf konstantem Niveau gehalten werden. Naturgemäß gibt es aber große Schwankungen im Tagesverlauf bzw. in den unterschiedlichen Jahreszeiten. So ist die Luft im Winter viel trockener. Zur Regulierung der Luftfeuchte eignet sich 1Acooling hervorragend, weil es dank des Drucks von 70bar aus der Hochdruckvernebelung zu einem extrem feinen Nebel kommt, und das Wasser vollständig von der Luft aufgenommen wird. Würde es zu einer Tropfenbildung kommen, würde das die Oberflächenqualität negativ beeinflussen. Niederdrucksysteme scheiden daher aus. In Summe sind 10 Düsen im Einsatz. Bei Erreichen des Soll-Wertes von 55% relativer Luftfeuchte schaltet das System ab. Im Zweischichtbetrieb werden pro Woche rund 1,5 Kubikmeter Wasser ausgebracht. Durch den automatischen Betrieb mit Luftfeuchtekontrolle läuft die Anlage selbsttätig, ohne dass es weiterer Aufmerksamkeit bedarf.

Kontaktieren Sie uns

    * sind Pflichtfelder

    Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.